NASSHAFTUNG

Die Nasshaftung der Reifen ist entscheidend für die Sicherheit beim Fahren.

Hier ist die Leistung in die Klassen A bis G unterteilt. Der Bremswegunterschied von einer Klasse zur höchsten liegt bei nasser Fahrbahn bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 80 km/h etwa zwischen 1 und 2 Fahrzeuglängen (3 – 6 m oder durchschnittlich 4,5 m).

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email